Informationen

über Domain-Bewertung und Domain-Gutachten sowie Websitebewertungen:

Domainbewertung ist der Überbegriff, wenn man den Wert einer Domain feststellen oder wissen will. Eine spezielle Form der Domain Bewertung ist das Domain Gutachten. Bei der Gutachten Darstellung gibt es auch wieder unterschiedliche Formen. Z.B. Domain Gutachten die nur einen standardisierten Text über Domainbewertungen und schließlich den Domainwert oder Domainschätzwert liefern. In dem standardisierten Text befinden sich allgemeine Informationen über das Domain Gutachten, den Domaingutachter und die Domain Bewertungsfaktoren berücksichtigt wurden. Bei individualisierten Domaingutachten finden Sie in der Regel einerseits zur Domain passende Auswertungen über Suchmaschinenwerte  sowie Erklärungen zu den Domainwertfaktoren und den wirtschaftlichen Begebenheiten der zu bewertenden Domain. Die Individuellen Domaingutachten beginnen, preislich wie auch auf den Umfang bezogen, in der Regel auch in einer Standardversion in der je nach Domain ungefähr die gleichen Suchmaschinenwerte ermittelt  werden. Die Texte bestehen zum einen auch aus allgemeinen Informationen zum weiteren aus ein bis drei individuellen Beschreibungsteilen die einerseits auf das Keyword ( Second Level der Domain), auf die Top Level Domain, auf beider Bezug und natürlich auf die einerseits umfangreichen potentiellen betriebswirtschaftlichen Möglichkeiten der zu bewertenden Domain  wie auch auf die internettechnischen wie auch suchmaschinentechnischen Möglichkeiten der Domain abzielen. Diese individuell beschreibenden Ausführungen sind bei günstigen Gutachten begrenz möglich, da Sie viel Zeit beanspruchen und auch eine dementsprechende Analyse und Zusammentragen der Informationen erfordern. Zusätzliche Komponenten einer Domainbewertung können auch die Historie einer Webseite auf der zu bewertenden Domain sein d.h. wurde der Wert der reinen Domain, der einfach registrierten Domain, ggf. durch die Benutzung, durch den Bekanntheitsgrad, durch bestehende Verlinkung und Suchmaschinenplatzierung ggf. generell nachhaltig oder auch nur in Zusammenhang mit der aktuellen oder einer vergleichbaren neuen Webseite gesteigert? Ein individuelles Domaingutachten kann also in Tiefe und dem Umfang der Domainanalyse sehr differieren. Sehr umfangreiche Domaingutachten bzw. Expertisen kosten in der Regel mindestens vierstellige Eurobeträge. In der Regel sind Domaingutachten aber abzugrenzen von Websitebewertungen. Da die Domain technisch nicht fest an eine Webseite gebunden ist, kann eine Domain immer einzeln bewertet werden, genauso wie es sich mit einer Webseite im Sinne vom Webcontent verhält. Natürlich würde in vielen organisch gewachsenen Nutzungen von Domain und Webseite dies einen möglich Wertverlust für die Domain und den Webseitencontent bedeuten. Jedoch macht es aufgrund der gestellten Anforderungen oft Sinn, eine Domain alleinstehend zu bewerten. Ebenfalls beim Webseitencontent, jedoch ist dieser in der Nutzung immer auch an eine Domain gebundenen, und es deshalb auch üblicher ist die Domain(s) in die Bewertung mit einzubeziehen, ggf. aber auch den Wert der Domain gesondert auszuweisen. Der Umfang einer vollwertigen Websitebewertung ist bis auf Ausnahmen in der Regel höher als bei Domainbewertungen.  Bei Websitebewertungen werden oftmals sowohl die Domain(s) wie auch die Programmierungsarbeit, die Website Historie, die Websitefunktion, die Mitbewerber, das Suchmaschinenranking, der Bekanntheitsgrad und ggf. quasi sogar das ganze Internetunternehmen bzw. das Geschäftsmodell und die Bilanzen bewertet. Das heisst oftmals geht es hier in Richtung Unternehmensbewertung. Oftmals sollen Insolvenz gegangene Internetfirmen bzw. deren Websites bewertet werden. Hier bestehen oftmals Problematiken, dass nichtbetriebene oder eingeschränkte betriebene oder (vorrübergehend) abgeschaltete Webseiten rasant in Ihrem Wert verlieren oder gar die Webseite zwar teuer in der Produktion war, aber einfach nicht erfolgreich und daher der Wert der Webseite geringer ungefähr vergleichbar hoch ist wie die Gutachtenerstellung kostet. Die Kosten für die Bewertung einer vollwertigen Webseite liegen in der Regel immer im vierstelligen Euro Bereich. In vielen Fällen ist es aber gerade interessant Domains und Webseiten auch bei Insolvenzen zu bewerten. Da für Insolvenzverwalter die Bewertung von Webseiten auch in 2010 nachwievor Neuland ist, bzw. eine unabhängige Meinung von einem freien Domainsachverständigen notwendig ist. Die Bewertungen von Webseiten können die Nutzungspotentiale und die Vermarktungsmöglichkeiten und den Marktwert ermitteln, was eine Verwertung der Webseite oder der Domain erleichtert und in der Regel monetär optimiert. Die Bezeichnungen für den Bewerter sind z.B. Domaingutachter, Domainbewerter, Domainsachverständiger, Websitesachverständiger, Internetsachverständiger. Tatsächlich handelt es sich um ein Bewertungsfeld in welchem es Stand 2010 nur einzelne Bewertungsunternehmen gibt. Ein solcher freier Domainsachverständiger oder Domainbewerter bzw. Domaingutachter ist NICIT. NICIT arbeitet im Domainbereich seit 2001 und gehört zu den Marktführern und hat sich insbesondere auf die Bewertungen von Domainnamen wie auch Webseiten spezialisiert, so wurden bereits ca. 100.000 Domainbewertungen bis 2010 ausgeliefert.  Der NICIT Kunde kann eindeutig von der langjährigen Erfahrung und Versiertheit profitieren. Die NICIT Gutachten sind im Markt auch sehr angesehen, so zählen sich zum Kundenkreis von NICIT.com Domaingutachten nicht nur brancheninterne Domainhändler und Domainregistrare, sondern  genauso und vor allem: Konzerne, kleine und große Firmen, sowie Gerichte, Anwälte, Insolvenzverwalter, Berater, Auktionatoren und Agenturen aus und für alle Branchen. Die NICIT Kunden sind in Ihren Funktionen z.B. Domain-Einkäufer, Domain-Verkäufer, Domain-Vermittler, juristische Schlichter, Bewerter, Verwerter. Während manche kostenlosen oder günstigen Domaintools Domainbewertungen mit automatisierten Programmen anbieten, welche in der Regel aber nutzlos sind und nur den technischen Teil des Domainwertes analysieren, dagegen garantiert NICIT selbst bei seinen äusserst günstigen standardisierten Domainbewertungen, dass ein Bewerter persönlich die Domain analysiert hat, wenn auch im Fall von den günstigsten Gutachten auch nur kurz. Auf Grund des limitierten Arbeitsbudgets entfallen dann die zeitraubenden Erläuterungen zum angegebenen Domainwert.  Jedoch kann so der Kunde von der langjährigen Erfahrung der NICIT Bewerter profitieren.

 
 
 

Angebote Domainbewertung